Home / Home Decor / Wie wirkt sich das Coronavirus auf die Möbelindustrie aus?

Wie wirkt sich das Coronavirus auf die Möbelindustrie aus?


Erneut haben Probleme in China mit der Möbelindustrie zu tun, und diesmal hat es nichts mit Zöllen zu tun. Die rasche Ausbreitung des Coronavirus – einer potenziell tödlichen Atemwegserkrankung, die von der Weltgesundheitsorganisation als globale Gesundheitskrise eingestuft wird – hat den Flugverkehr gestoppt, Fabriken stillgelegt und viele gefragt, wie sich die langfristigen Auswirkungen auf die Verkaufssaison 2020 auswirken werden.

"Dies wirkte sich unmittelbar auf dem Las Vegas Market aus, als WhatsApps, We Chats und E-Mails von unseren Fabriken über eine längere Schließung und eine begrenzte Rückkehr von Arbeitnehmern informierten", sagt Allen Calzadilla, CEO von Pelican Reef und Skyline Design. „Das ganze Land wird geschlossen, Flüge nach China werden gestrichen. Es wird eine ohnehin fragile Branche aufgrund der Zölle brauchen und sie noch mehr schockieren. "

Laut Calzadilla verfügt sein Unternehmen über einen vollständigen Lagerbestand in Nordamerika, sodass mit Problemen nicht gerechnet werden kann.

Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung wurden in China fast 500 Todesfälle durch die Krankheit gemeldet, wobei mehr als 24.000 Fälle der Krankheit aufgetreten sind. Der Ausbruch begann in Wuhan, der weitläufigen Hauptstadt der zentralchinesischen Provinz Hubei, einem Handelszentrum mit mehr als 11 Millionen Einwohnern.

Amerikanische, Delta und United Airlines haben ihre Flüge zum chinesischen Festland eingestellt, ebenso British Airways, Air Canada und Lufthansa. Und China Eastern Airline hat den Flug vom Festland in die USA eingestellt. Sowohl die CDC als auch das Außenministerium haben ihre höchsten Reisewarnungen für China herausgegeben und die Amerikaner aufgefordert, das Land zu meiden, bis der Ausbruch unter Kontrolle ist.

"Die Fabriken werden stillgelegt, die Häfen sind nicht geöffnet. Dies wird erhebliche Auswirkungen auf nahezu jede Branche haben", sagt Mike Gaylord, Vice President of Sales bei Agio. Laut Gaylord sind die Fabriken seines Unternehmens weit genug von Wuhan entfernt, dass sie nicht betroffen sind.

John Hunt, CEO von Americas Backyard and Outdoor Living, sagt, dass auch seine Fabriken nicht betroffen sind, aber die Situation schafft immer noch große Unsicherheit. "Noch gibt keine Fabrik bekannt, wann sie in der Lage sein wird, zu versenden und / oder wieder in Produktion zu gehen", sagt er. "Ich habe gehört, dass sie bis zum 9. Februar geschlossen sein werden, aber dieses Datum ist fließend und kann noch weiter zurückgeschoben werden."

Hunt glaubt, dass unsere Branche verspätete Lieferungen sehen wird, aber noch weiß niemand, wie groß und wie lange diese Störung anhalten wird. "Ich habe das Gleiche von Freunden aus der Branche gehört und wir arbeiten mit unseren Fabriken an der Entwicklung eines Plans B und eines Plans C, um die Verzögerung so gering wie möglich zu halten."

Ende letzter Woche hat der Die China International Furniture Fair (CIFF) gab bekannt, dass ihre beiden Frühjahrsmessen aufgrund des Ausbruchs verschoben werden, und die Messe Frankfurt hat drei ursprünglich für März in Shanghai geplante Textilmessen verschoben.

Derzeit sind neue Termine für alle fünf Shows in der Luft. In Veröffentlichungen zu diesem Thema hielten die Organisatoren fest, dass sie auf das Absterben des Virus warten und dass Regierungsbeamte wieder große Versammlungen und Reisen in die Messegebiete zulassen, bevor sie Entscheidungen treffen.

"Da China einen ernsthaften Kampf gegen das neuartige Coronavirus führt, ist die Vorbeugung und Bekämpfung der Epidemie vorerst die wichtigste Aufgabe des Landes", heißt es auf der CIFF-Website.

Mike McKeever von Exterior Elements, der in dieser Situation in China vor Ort war, sagte, die Fabriken seien angewiesen worden, die Öffnung bis Montag, den 10. Februar, mit einer möglichen Verlängerung bis zum 1. März, auszusetzen. Die Regierung prüft derzeit, ob die Fabriken die Anforderungen erfüllen. und er sagt, eine Fabrik, mit der er gesprochen hat, hat die Produktion bis zum 16. März eingestellt.

"Fabriken können die Versanddaten erst bestätigen, wenn sie wiedereröffnet werden können", sagt McKeever. „Diese erzwungene Schließung von Fabriken wird zu Verzögerungen nach dem chinesischen Neujahr (CNY) führen. Wenn die Produktion erst einmal eröffnet und wieder aufgenommen werden kann, kann es zu Problemen mit der Rohstoffversorgungskette, der Produktion, der Versandbuchung und dem Versand kommen, da sich alle darum bemühen, wieder auf Touren zu kommen. Normalerweise erfolgt nach CNY eine schrittweise Wiederaufnahme. Dies ist das erste Mal, dass ich einen vollständigen Stillstand bis zu einem festgelegten Datum erlebe. "

Bezüglich der Auswirkung auf sein eigenes Geschäft sagt er, dass Kunden Reisen nach China annullieren oder verzögern. "Ich werde nach USA / Kanada zurückkehren, um Produktworkshops mit Kunden durchzuführen, aber ich werde zwei Wochen warten, falls sie Bedenken wegen dieses Virus haben", sagt er. „Ich habe mehr mit meinen indonesischen und vietnamesischen Lieferanten zusammengearbeitet, um unsere Produktion in diesen Ländern zu steigern.

McKeever geht davon aus, dass Unternehmen aufgrund dieses Ausbruchs in Verbindung mit den vorangegangenen Tarifen weiterhin außerhalb Chinas nach Produktionspartnern suchen oder eine sekundäre Lieferkette außerhalb Chinas haben werden. "Vietnam wirbt wirklich für sein" Open for Business "-Thema und versucht, Kunden aus Übersee zu gewinnen", sagt er. Aber China hat so große Produktionskapazitäten, dass ich denke, dass viele weiterhin den Großteil ihrer Outdoor-Möbel in China produzieren werden. “

Unglücklicherweise traf diese Krankheit mitten im CNY und McKeever sagt, dass sie viele Bedenken und noch mehr Unsicherheit hervorruft. "Alle warten gespannt darauf, was passieren wird", fügt McKeever hinzu.




Check Also

Peppler tritt die Nachfolge von Gaylord als Präsident von Agio USA an

Agio, USA, hat Doug Peppler im Rahmen seiner lang geplanten Nachfolge-Strategie zum Präsidenten des Unternehmens …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir