Home / Home Decor / Erdman wechselt die Rolle bei Handy Living

Erdman wechselt die Rolle bei Handy Living


Tom Erdman

Tom Erdman

WHEELING, IL – Handy Living-Geschäftsführer Tom Erdman tritt von seiner derzeitigen Position zurück und arbeitet seit diesem Monat als Manager für Sonderprojekte.

Erdman war führend bei der Entwicklung von Möbeln für den Direktversand in Maßstäben und Konstruktionen, die normalerweise mit der Lieferung von weißen Handschuhen verbunden sind.

"Dadurch kann Tom Interessen außerhalb der Branche verfolgen und gleichzeitig mit Handy Living und all unseren Partnern und Freunden in der gesamten Branche in Kontakt bleiben", sagte Kenneth Shonfeld, President von Handy Living, in einer Pressemitteilung. „Tom wird weiterhin an Projekten in den Bereichen Produktentwicklung, Merchandising und Lieferkette beteiligt sein. Wir sind stolz auf alle Erfolge von Tom und freuen uns, weiterhin in einer anderen Funktion mit ihm zusammenarbeiten zu können. "

In Zukunft wird Brad Farris, Vice President Sales, die Leitung des Vertriebs von Handy Livings übernehmen, und Lily Tian, ​​General Manager von Asia, wird für die Verwaltung aller unserer Produktionskapazitäten verantwortlich sein.

Shonfeld sagte, dass es die beste Entscheidung war, die ich getroffen habe, als er Handy Living im Jahr 2005 gründete.

„Wir haben uns verpflichtet, den ersten Einrichtungslieferanten zu schaffen, der sich ausschließlich dem Online-Markt widmet, und es waren wundervolle und abenteuerliche 15 Jahre“, sagte er unglaubliche Produktlinie für das E-Commerce-Ökosystem.

Handy Living veranstaltete kürzlich auf der Messe, auf der Kunden und das Unternehmen Erdmans Beiträge honorierten, einen Überraschungscocktailempfang im Showroom des Las Vegas Market.

"Obwohl er nicht international unterwegs sein wird, wird er weiterhin seine Fachkenntnisse (sowie seine üblen Witze und farbenfrohen Hemden) in unseren Merchandising-, Produktentwicklungs- und Lieferketteninitiativen einbringen", sagte Shonfeld.

Ich bin Powell Slaughter, leitender Redakteur bei Furniture / Today. Ich bin im Januar 2015 zu der Veröffentlichung zurückgekehrt, nachdem ich neun Jahre lang in einem monatlichen Magazin über Strategien und bewährte Vorgehensweisen im Möbeleinzelhandel geschrieben hatte. Zuvor war ich 10 Jahre lang für F / T im Bereich Holzmöbel tätig, die letzten fünf Jahre als Redakteur für Fallgüter. Nach meiner Rückkehr zu F / T entwickelte ich eine Abdeckung der Logistik- und Serviceaspekte der Möbelindustrie und folgte den gelegentlichen Kategorien „Home Office“ und „Home Entertainment“. Im April 2018 übernahm ich die Polsterkategorie mit der Verantwortung für die Abdeckung der Kategorien Stoff und Leder für stationäre und Bewegungspolster, Liegestühle und Massagestühle.




Check Also

9 Häufige Probleme mit alten Häusern

Wir lieben alte Häuser und all den Charme und Charakter, den sie mit sich bringen …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir