Home / Home Decor / Eigentümer der Furniture Mall of Texas unterzeichnen Austin-Mietvertrag

Eigentümer der Furniture Mall of Texas unterzeichnen Austin-Mietvertrag


AUSTIN, Texas – Die Eigentümer der Furniture Mall of Kansas und der Austin Couch Potatoes haben einen Mietvertrag für eine fast 100.000 Quadratmeter große Furniture Mall of Texas unterzeichnet, die in diesem Sommer eröffnet werden soll.

Die Einzelhändler vermieten eine 95.000 Quadratmeter große, ehemalige Target-Fläche in den Läden am Tech Ridge im Norden von Austin, wie Jamie Winter, Mitinhaber der Furniture Mall in Kansas, bestätigt. Zu den weiteren Mietern des über 50.000 Quadratmeter großen Einkaufszentrums gehören die Top-100-Konkurrenten Conn's Home Plus, Floor & Decors, PetSmart und Ross Dress for Less.

Die FMOK-Eigentümer und Brüder Jeff und Jamie Winter sind Partner des neuen Unternehmens mit den Besitzern von Austin's Couch Potatoes – Brian Morgan, Dan Anthony und Travis Morgan. Die Partner kündigte Pläne für den Laden im Oktober aber hatte den Ort zu der Zeit nicht festgenagelt. Beide Händler gehören zur Einkaufsgruppe Furniture First.

"Es ist eine fantastische Einzelhandelszone, in der viel Wachstum stattfindet", erklärte Jamie Winter gegenüber Furniture Today und begründete damit die Entscheidung der Partner für diesen Standort. "Der andere Grund ist, dass es sich um ein großes Format handelt, das zu unserem Ziel passt.

Der Abriss vor dem Umbau beginnt in dieser Woche vor Ort, und wenn das Wetter mitspielt, wird der Laden irgendwann in diesem Sommer eröffnet. Winter konnte keine Details zu den Anbietern und dem Layout preisgeben, es sei denn, die Investoren führen derzeit Gespräche mit den Anbietern, und "das Erscheinungsbild wird dem der Winter's Furniture Mall in Kansas in Topeka und Olathe, Kan, sehr ähnlich sein". Diese Ausstellungsräume sind mit fast 200.000 Quadratfuß bzw. 160.000 Quadratfuß noch größer.

Als FMOK und das dreistöckige Unternehmen Couch Potatoes im vergangenen Jahr die Pläne bekannt gaben, stellten die Winters fest, dass Austin einer der am schnellsten wachsenden Märkte des Landes ist und dass das Geschäft auf ein großes unterversorgtes Gebiet abzielen würde.

Das neue Geschäft wird vom 60.000 Quadratmeter großen Distributionszentrum von Couch Potatoes bedient. Genau wie in Kansas ist Martin Roberts von Martin Roberts Design für die Gestaltung verantwortlich. In Kansas haben die Winters festgestellt, dass das Unternehmen eine Kleinstadtatmosphäre und Serviceorientierung mit einer großen Auswahl an Geschäften über das mallähnliche Format anstrebt Bietet Store-in-Store-Bannerwie das Matratzenzentrum, RoomMakers, Discovery Furniture und die gehobenen Marling’s.

Eine frühe Wiedergabe des Austin-Äußeren zeigt nur ein Markenbanner „Austin’s Own“, wobei die anderen farbigen Banner lediglich Schlüsselkategorien beschreiben (Schlafzimmer, Matratzen, Sofas und Restaurants). Auf die Frage nach dem Unterschied sagte Jamie Winter: "Wir sind noch dabei, die Richtung zu bestimmen."




Check Also

Zuo startet Online-Showroom-Touren

Als Reaktion auf die anhaltende COVID-19-Pandemie und die Schließung von Messen im ganzen Land hat …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir