Home / Home Decor / Was ist Wish-Cycling und wie hört man auf?

Was ist Wish-Cycling und wie hört man auf?


Sie bestellen am Freitagabend Pizza. Die Schachtel ist leer und besteht aus Pappe. Sie kann also recycelt werden, oder? Denk nochmal. Das übrig gebliebene Fett und der Käse schließen tatsächlich aus, dass es sich um ein zersetzbares Material handelt. Auch wenn Sie es gut meinen, manchmal sind die offensichtlichsten Dinge nicht wirklich recycelbar. Wir führen Sie durch die häufigsten Verunreinigungen in Recyclinganlagen, damit Sie lernen, wie Sie richtig recyceln.

Was ist Wish-Cycling?

Gemäß In ganz Amerika recycelnWish-Cycling ist die Tendenz, die Recyclingfähigkeit eines Artikels ausschließlich aufgrund unserer Hoffnung zu bestimmen, dass dieser Artikel recycelt wird. Es ist ein häufiger Fehler, der überall gemacht wird und natürlich mit den besten Absichten ausgeführt wird.

Recyclingkontamination ist jedes Material oder jeder Müll, der in das Recyclingsystem gelangt, aber nicht recycelt werden kann. Wenn Sie nicht recycelbare Materialien in Ihren Papierkorb geben, werden ironischerweise weniger Materialien recycelt und die Umweltkosten erhöht. Die durchschnittliche Recycling-Kontaminationsrate beträgt 25%, was 1 von 4 Artikeln entspricht. Ein einzelnes Stück Papier kann einen ganzen Strom von recycelten Materialien kontaminieren und sie alle auf der Mülldeponie landen lassen.

Top 9 Recycling-Kontaminanten:

1. Plastiktüten

Plastiktüten sind ein Top-Täter auf der Liste, was man nicht recyceln sollte. Diese können von einer Plastiktüte bis zu Ziploc-Taschen, Zeitungsbeuteln und vielem mehr reichen. Anstatt sie einfach wegzuwerfen, hier ein paar Plastiktüte DIY-Projekte zu Hause versuchen.

„Lose Beutel fungieren als„ Tangler “und wickeln sich in Einrichtungen um Sortiergeräte. Dies führt dazu, dass Einrichtungen manchmal mehrmals am Tag geschlossen werden, damit Arbeiter in Maschinen klettern und alle Taschen entfernen können. Andere Tangler, die die meisten Programme am Straßenrand nicht akzeptieren, sind: Weihnachtslichter, Bänder, Gartenschläuche und andere schwache Plastikformen wie chemische Reinigung und Brottaschen. Viele Lebensmittelgeschäfte dienen als Abgabestellen für Kunststofffolien. “
Beth Porter | Grünes Amerika

2. Schrott

Altmetall, einschließlich Messing, Stahl, Eisen und Kupfer, kann die Recyclingausrüstung ernsthaft beschädigen. Darüber hinaus können Sie in bestimmten Fällen Altmetall für Barzahlungen auf einem örtlichen Schrottplatz recyceln, um dieses nützliche Material von der Deponie fernzuhalten.

Grünes und braunes farbiges Papier, das zu Bäumen geformt wird

3. Zerkleinertes oder farbiges Papier

Papierschnitzel sind ein Recycling-Nein-Nein, da sie oft zu klein zum Sortieren sind und entweder an den Bändern von Sortiermaschinen hängen bleiben oder auf dem Boden landen. Eine gute Möglichkeit, Ihr Papierschnitzel wiederzuverwenden, ist: Starten Sie einen Kompostbehälter.

Farbiges Papier steht auf der Liste, was nicht recycelt werden soll, da das Papier in den meisten Fällen seine Farbe freigibt. Eine gute Möglichkeit, sich das vorzustellen, besteht darin, das Recycling mit der Trennung Ihrer Farben und Weißtöne beim Waschen zu vergleichen. Sie möchten nicht, dass die Farben über Ihre weißen Kleidungsstücke in der Waschmaschine bluten, und Sie möchten nicht, dass farbiges Papier über andere Wertstoffe blutet.

4. Bestimmte Kunststoffe

Während einige Kunststoffe gut zu recyceln sind, gibt es einige Arten, die dies nicht tun. Alle Kunststoffbehälter sind mit einem Harzidentifikationscode (RIC) gekennzeichnet, der angibt, um welche Art von Kunststoff es sich handelt. Sie finden den RIC oder die Nummer in der Nähe des Recycling-Symbols für den Verfolgungspfeil.

Kunststoffe mit den Nummern 1 und 2 (Milch- und Saftkrüge, Wasserflaschen und Reinigungsmittel) werden beim Recycling am Straßenrand fast immer akzeptiert, die Nummern 3, 6 und 7 sind jedoch normalerweise für den Müll bestimmt. Die Recyclingprogramme variieren von Stadt zu Stadt. Befolgen Sie daher die für Ihre Region geltenden Verfahren.

In den meisten Städten können Sie beim Recycling am Straßenrand auf Nummer sicher gehen, indem Sie saubere Plastikflaschen (Nummern 1 und 2), Dosen, Papier und Pappe einschließen.

„Erfahren Sie mehr über Abfallprogramme in Ihrer Gemeinde. Wir haben oft den Eindruck, dass Recyclingbehälter Magie sind, die die schlechten Auswirkungen von allem, was wir in sie werfen, beseitigen kann, und dies ist nicht der Fall. "
Beth Porter | Grünes Amerika

5. Tiefkühlkost und Take-out-Boxen

Schachteln, die für Tiefkühlkost wie Hühnernuggets oder Vorspeisen zum Abendessen entwickelt wurden, sind mit einem Kunststoff-Polymer-Spray beschichtet, das das Verbrennen des Gefrierschranks verhindert. Diese Beschichtung verhindert, dass die Box richtig zerfällt und kann nicht recycelt werden.

Papp-Take-out-Behälter und Pizza-Lieferboxen können ebenfalls nicht recycelt werden, wenn sie mit Speiseresten oder Fett kontaminiert sind. Sie können das Recycling von Verunreinigungen verhindern, indem Sie die verschmutzten Teile abreißen und saubere Teile des Behälters oder der Box recyceln. Wachsbeschichtete Takeout-Boxen können überhaupt nicht recycelt werden. Führen Sie einen Kratztest durch, um festzustellen, ob sich Wachs löst. Wenn dies der Fall ist, gehört die Schachtel in den Müll.

6. Spezifische Arten von Glas oder Keramik

Glas von Fenstern, Spiegeln oder Glühbirnen ist kein recycelbares Material. Porzellan, Pyrex sowie altes oder zerbrochenes Geschirr und Trinkgläser sind ebenfalls nicht zersetzbar. Aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung haben sie andere Schmelzpunkte als andere Typen und zerstören das Glas, das recycelt werden kann.

Sortiermaschine in der Recyclinganlage

7. Deckel oder Kappen auf Glasflaschen

Einige Glasflaschen können zwar recycelt werden, ihre Verschlüsse jedoch möglicherweise nicht. Ein Metalldeckel aus einem Glas kann gespült und lose in den Papierkorb geworfen werden, während Plastikkappen und Deckel von Flaschen in den Müll geworfen werden sollten.

8. Abgeflachte Behälter

Wenn Ihre wiederverwertbaren Materialien zum Sortieren in die Einrichtung gelangen, trennt das Gerät die „Wohnungen“ von den „Runden“. Wenn Sie also Ihre Kartons oder Behälter flachdrücken, verwechselt die Maschine sie mit Papier, wodurch das gesamte tatsächliche Papier verunreinigt wird sie sind gemischt mit.

Obwohl es verlockend ist, Kartons aus Platzgründen zu zerlegen, sollten Sie Ihre recycelbaren Kartons stattdessen im normalen Zustand belassen.

9. Gefährliche und biologisch gefährliche Abfälle

Dies umfasst gefährliche Abfälle wie Pestizide oder Kfz-Flüssigkeiten sowie biologisch gefährliche Abfälle wie Spritzen, gebrauchte Windeln und andere Hygieneartikel. Informationen zur sicheren Entsorgung dieser Artikel finden Sie in unserem Leitfaden für gefährliche Abfälle.

„Recyclinganlagen haben berichtet, dass sie Injektionsnadeln, Windeln, Farben, Autoflüssigkeiten oder andere Hygieneartikel in Recyclingströmen gefunden haben. Diese sind nicht recycelbar, und das „Radfahren“ dieser Gegenstände kontaminiert nicht nur das Recycling, sondern birgt auch Gesundheitsrisiken für die Arbeitnehmer. “
Beth Porter | Grünes Amerika

Wie Sie Wish-Cycling vermeiden können

Nachdem Sie nun wissen, was Sie nicht recyceln sollen, ist es wichtig, die spezifischen Recyclingregeln Ihrer Stadt zu kennen. Erstellen Sie eine Liste der von Ihrer Stadt akzeptierten Elemente und stellen Sie sie auf Ihren Kühlschrank oder in die Nähe des Papierkorbs, damit Sie eine visuelle Erinnerung erhalten.

„Wenn es um das Recycling zu Hause geht, ist es am besten, sich an die Grundlagen zu halten und im Gegensatz zu dem, was natürlich erscheint, es im Zweifelsfall wegzuwerfen. Wir tun mehr Schaden als Nutzen, wenn wir Wünsche haben. “
Alexa Green | In ganz Amerika recyceln

Die meisten Orte akzeptieren kein Recycling mehr in Müll- oder Plastiktüten. Stellen Sie daher sicher, dass alle Ihre Artikel lose in Ihrem Papierkorb sind. Das Recycling von Einzelströmen ist mittlerweile die Norm, sodass das Sortieren verschiedener Materialien nicht mehr erforderlich ist und in der Einrichtung für Sie durchgeführt wird. Spülen, reinigen und trocknen Sie alle Gegenstände, die Sie können. Wenn sie kontaminiert bleiben, werfen Sie sie weg, damit Ihre gesamte Sammlung recycelter Materialien nicht verschwendet wird.

Noch nie war es so wichtig, sich auf die Beseitigung von Wish-Cycling und kontaminiertem Recycling zu konzentrieren. Der Müll und Abfall, den wir jeden Tag entsorgen, hat enorme Auswirkungen auf unsere Umwelt. Das ordnungsgemäße Recycling der richtigen Materialien kann dazu beitragen, unsere natürlichen Ressourcen für zukünftige Generationen zu erhalten.

"Reduzieren Sie die Abfallmenge, die Sie in erster Linie erzeugen, indem Sie Ihre Einkäufe unnötiger Einwegartikel minimieren, das, was Sie haben, wiederverwenden und alles spenden oder recyceln, was Sie nicht möchten."
Sara Goddard | Grün das Leben

Mehr Möglichkeiten, grün zu sein

Möchten Sie zusätzliche Gewohnheiten lernen, damit Sie nachhaltiger leben können? Diese Beiträge helfen Ihnen dabei:




Check Also

Wissen Sie, wie viele Leute planen, einen neuen Grill zu kaufen?

Fast 70% (68%) der Amerikaner planen, diesen vierten Juli zu grillen. Dies war nur eines …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir