Home / Home Decor / XPO tippt Pelleissone, Santoro für leitende Angestellte an

XPO tippt Pelleissone, Santoro für leitende Angestellte an


GREENWICH, Conn. – Eduardo Pelleissone und Alex Santoro sind seit dem 3. August als Chief Transformation Officer bzw. Executive Vice President of Operations bei XPO Logistics tätig.

"Eduardo und Alex sind seltene, talentierte Betreiber, die mit unseren Geschäftsführern zusammenarbeiten, um unsere Initiativen zur Gewinnverbesserung voranzutreiben", sagte Bradley Jacobs, Chairman und CEO von XPO, in einer Pressemitteilung. „Beide verfügen über umfassende Erfahrung in der C-Suite und haben nachweislich einen erheblichen Mehrwert für multinationale öffentliche Unternehmen geschaffen. Ihre beachtlichen Stärken ergänzen unser ständiges Streben nach Verbesserungen. “

Pelleissone kommt mit 20 Jahren Erfahrung in der Leitung multinationaler Betriebe in der Lebensmittel-, Logistik- und Transportbranche zu XPO. Zuletzt war er sechs Jahre lang bei Kraft Heinz Co. und seinem Vorgänger H.J. Heinz tätig, wo er wichtige strategische Projekte leitete und als Executive Vice President für Global Operations fungierte. Während seiner Zeit bei Kraft Heinz hat Pelleissone die globale Infrastruktur, Qualitätsinitiativen und die finanzielle Leistung des Unternehmens verändert, Kosten in Höhe von ca. 3 Mrd. USD eingespart und gleichzeitig die operative Exzellenz verbessert.

Vor Kraft Heinz hatte Pelleissone 14 Jahre lang leitende Funktionen bei America Latina Logistica SA beim Leiter der Schienenlogistik inne. Zu seinen Positionen bei ALL gehörten CEO, COO und Commercial Vice President der Landwirtschaftsabteilung sowie der Vorsitz von zwei ALL-Tochtergesellschaften: dem Frachtdienstleister Brado Logistica und dem Straßentransportanbieter Ritmo Logistica. Pelleissone hat einen Master-Abschluss in Logistik, Betrieb und Dienstleistungen von der COPPEAD Graduate School of Business in Brasilien und das Executive-Programm der Stanford Graduate School of Business abgeschlossen.

Santoro verfügt über zwei Jahrzehnte Führungserfahrung bei Branchenführern, darunter Restaurant Brands International Inc., Muttergesellschaft von Burger King, Tim Hortons und Popeyes. Santoro war Chief Supply Chain und Operations Officer der RBI und zuletzt Präsident von Popeyes – einer Flaggschiff-Tochter der RBI und Mehrheitseigner 3G Capital. Während seiner Zeit bei Popeyes führte er das Unternehmen zu einer der am schnellsten wachsenden Schnellrestaurantmarken der Welt und verdoppelte das EBITDA in drei Jahren als einer der Architekten seines äußerst erfolgreichen Hühnchensandwichs.

Zuvor hatte Santoro 17 Jahre lang leitende Positionen in Lateinamerika inne, darunter CEO, President und Vice President für Logistik bei America Latina Logistica, Senior Operations Manager bei Danone und Finanz- und Vertriebsmanager bei Anheuser-Busch InBev. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Informatik von Faculdades Salvador in Brasilien und hat fortgeschrittene Managementprogramme an der Wharton School und der MIT Sloan School of Management abgeschlossen.




Check Also

Update: 76 Showrooms öffnen für den Herbst Premarket

HIGH POINT – 21 Möbelaussteller werden hier vom 14. bis 15. September den Herbst-Premarket sponsern. …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir