Home / Home Decor / DIY Compost Bin – zu Hause bei Ashley

DIY Compost Bin – zu Hause bei Ashley


DIY Kompostbehälter. Ein einfaches Projekt, das auch billig ist! Ein kleiner Holzkompostbehälter mit den Plänen und einer Schnittliste. Ein vollständiges Tutorial, das Sie durch jeden Schritt führt. Perfekt ist, dass Sie Abfall reduzieren und recyceln und die Bodenqualität in Ihrem Garten verbessern möchten. "width =" 775 "height =" 450 "data-pin-description =" DIY-Kompostbehälter. Ein einfaches Projekt, das auch billig ist! Ein kleiner Holzkompostbehälter mit den Plänen und einer Schnittliste. Ein vollständiges Tutorial, das Sie durch jeden Schritt führt. Perfekt ist, dass Sie Abfall reduzieren und recyceln und die Bodenqualität in Ihrem Garten verbessern möchten. "srcset =" https://athomewithashley.com/wp-content/uploads/2020/07/FEATURED-DIY-COMPOST-BIN.jpg 775w, https://athomewithashley.com/wp-content/uploads/2020/07 /FEATURED-DIY-COMPOST-BIN-300x174.jpg 300w, https://athomewithashley.com/wp-content/uploads/2020/07/FEATURED-DIY-COMPOST-BIN-768x446.jpg 768w, https: // athomewithashley .com / wp-content / uploads / 2020/07 / FEATURED-DIY-COMPOST-BIN-600x348.jpg 600w "Größen =" (maximale Breite: 775px) 100vw, 775px "/></a></p>
<p>Ok, das ist ein Projekt, das ich schon seit Jahren machen möchte! Und wir haben es in 4 Stunden geschafft. Sag mir, warum ich wieder Sachen aufschiebe! Ich denke, der Grund dafür ist, dass der Bau eines DIY-Kompostbehälters kein hübsches oder glamouröses Projekt ist. Aber es ist viel besser, als überall in unserem Garten Komposthaufen zu haben!</p>
<p>Bevor wir in dieses Haus einzogen, besaßen wir <a href=unsere Wohnung seit 9 Jahren und vermietet in Florida für 5 Monate. Was bedeutete, dass wir keinen Hinterhof hatten, bevor wir hier lebten. Als wir uns darauf vorbereiteten, umzuziehen und von all den Dingen zu träumen, die wir mit diesem Ort machen konnten, stand Kompostierung auf der Liste!

Ich erzählte dem dreijährigen Don von der Kompostierung und zeigte es ihm ein Video über die Umweltauswirkungen. Und er fing an zu weinen – er liebt die Erde so sehr, segne sein Herz! Wenn Sie sich erinnern, befand er sich in einer großen Phase des Liebens Müllwagen. Nicht. weil er Müll liebt, aber weil er ihn hasst 😂. Wie Sie sehen, war dies eine lange Zeit.

Was ist Kompostierung?

Kompostierung ist, wenn organische Stoffe (wie Küchenabfälle) zusammen mit anderen Gartenabfällen (Blätter, Gras, Zweige) entsorgt werden und sich dann zersetzen. Dadurch sieht es aus wie Schmutz – aber es ist wirklich ein nährstoffreiches Produkt, das zur Düngung von Pflanzen verwendet werden kann, es hilft armen Böden, damit es besser wachsen kann, und der Schmutz (Humus genannt) ist überlegen, Wasser zurückzuhalten.

Warum Kompost?

Zuallererst ist es so gut für Ihren Garten! Es bereichert den Boden und reduziert gleichzeitig den Bedarf an chemischen Düngemitteln.

Zweitens hält die Kompostierung Lebensmittel von der Deponie fern. Wenn Lebensmittel weggeworfen werden, zerfallen sie und produzieren Methangas. Dies kann zum Klimawandel führen. Außerdem werden die meisten Lebensmittel auf der Mülldeponie nicht für Schmutz wiederverwendet (sie tragen nur zum Müllberg bei).

Bei der Kompostierung werden Lebensmittel abgebaut und produzieren kein Methan, da sie sich in einer sauerstoffhaltigen Umgebung befinden.

Was kann ich kompostieren?

Braun (kohlenstoffreich) –

  • Trockene Blätter
  • Heu und Stroh
  • Tannennadeln
  • Kiefernzapfen
  • Strauchschnitt
  • Gehackte Bäume
  • Zweige und Zweige
  • Holz- und Papierasche
  • Braune Papiertüten
  • Maiskolben, Maisstängel
  • Eierschalen
  • Sägespäne
  • Karton
  • Papier und Zeitung

Grün (stickstoffreich) –

  • Frische Blätter
  • Küchenabfälle
  • Grasschnitt
  • Unkraut
  • Blumen
  • Seetang und Seetang
  • Scheunenmist
  • Kaffeesatz
  • Kaffeefilter
  • Teebeutel
  • Papiertücher
  • Haar- und Nagelabschnitte

Nicht kompostieren-

  • Fleisch
  • Knochen
  • Haustierabfälle
  • Fisch
  • Walnüsse
  • Öl / Fett
  • Körner
  • Kranke Pflanzen
  • Milchprodukte

Der Hauptgrund, Fleisch und Milchprodukte nicht zu kompostieren, besteht darin, dass Tiere in den Kompostbehälter gelangen. Tierabfälle können Parasiten und Krankheiten übertragen. Obwohl Stallmist oder Kaninchenkot reich an Kompost sind. Vermeiden Sie das Hinzufügen von Materialien, die mit Pestiziden oder Unkrautvernichtern behandelt wurden.

Achten Sie darauf, große Gegenstände wie Kürbisse oder Pappe zu hacken oder zu zerkleinern.

Das Ziel ist es, 1/3 des grünen Mülls und 2/3 des braunen Mülls zu haben.

wie man einen DIY-Kompostbehälter macht

ZUBEHÖR

Insgesamt 78,60 USD

Schnittliste

Schneiden Sie die 16'-Platte auf die folgenden Längen. Dies ist der Rahmen für den DIY-Kompostbehälter.

  • 4 Stücke geschnitten auf 31 1/2 "
  • 2 Stücke geschnitten auf 23 1 / .4 ″

Schneiden Sie die Zaunpfosten auf die folgenden Längen. Dies sind die äußeren Lamellen des Behälters.

  • 25 Streikposten auf 31 1/2 ″ geschnitten
  • 2 Streikposten auf 18 1/2 ″ geschnitten
  • 2 Streikposten auf 12 ″ geschnitten

Schritt 1

Bauen Sie zunächst zwei Seiten des Kompostbehälters. Nehmen Sie dazu die 31,5-Zoll-Stützbalken und schrauben Sie die Zaunlatten an. Lassen Sie zwischen jeder Lamelle einen Abstand von 1 1/8 Zoll. Tipp: Schneiden Sie ein Stück Zaunpfosten auf 1 1/8 Zoll, um einen Abstandshalter zu erstellen, damit Sie eine gleichmäßige Öffnung zwischen den Zaunpfosten erhalten.

Sie erhalten zwei Teile, die so aussehen – eine Palette. Ha! Aber wenn Sie eine Palette haben, könnten Sie diese wahrscheinlich verwenden. Unser Kompostbehälter ist knapp 3 Quadratmeter groß. Kompostbehälter sollten zwischen 3-4 Fuß sein. Dies ist so groß, dass es die durch den Zerfall erzeugte Wärme zurückhält, und nicht so groß, dass Luft nicht durch den gesamten Behälter zirkulieren kann.

Kompostierung tritt auf, wenn Mikroorganismen bei hohen Temperaturen und in Gegenwart von Sauerstoff eine Zersetzung verursachen. Daher ist es wichtig, den Behälter in der richtigen Größe zu bauen.

Schritt 2

Verbinden Sie anschließend die beiden Seiten, indem Sie 5 Streikposten an die Stützbalken anschrauben. Dadurch wird die dritte Seite des DIY-Kompostbehälters erstellt. Verwenden Sie auch hier Abstandshalter, damit die Streikposten gleichmäßig verteilt sind. Dies macht einen schöneren Behälter. Hier ist ein Bild von der Innenseite der dritten Seite fertig-

Schritt 3

Und jetzt ist es Zeit, die 4. Seite fertigzustellen. Dieser ist etwas komplizierter. Beginnen Sie mit diesem Vorgang genauso wie im letzten Schritt. Schrauben Sie drei Streikposten oben auf den Behälter.

Am Boden des Kompostbehälters befindet sich eine Flügeltür, aus der der fertige Boden herausgezogen werden kann. Oder wie Martha Stewart es nennt – "braunes Gold". Dieser Begriff macht mich total fertig. Es könnte der unreife 7. Schüler in mir sein.

Bringen Sie am oberen Rand des Behälters zwei Stützbretter an der Innenseite an. Sobald diese drin sind, schrauben Sie zwei Zaunpfosten bündig zueinander ein. Der Rest der Oberseite wird auch eine Flügeltür sein. Hier werden die Lebensmittelabfälle und Gartenabfälle eingesetzt.

Für unsere Scharniere und Torverriegelung war ich begeistert, alte Hardware in meinem Schuppen zu finden, die ich von einer alten Tür aus wiederverwenden konnte!

Ich habe ihnen schnell Sprühfarbe gegeben, damit sie alle Gold sind. Wenn ich im Voraus geplant hätte, hätte ich sie über Nacht in einem Topf eingeweicht, um die alte Farbe zu entfernen.

Schritt 4

Für den letzten Schritt ist es schließlich Zeit, die Flügeltüren zu bauen. Schrauben Sie für die obere Tür drei oder die 31,5-Zoll-Zaunpfosten an zwei der 18,5-Zoll-Zaunpfosten. Befestigen Sie dann die Scharniere, um sie mit dem Behälter zu verbinden.

Schrauben Sie für die untere Flügeltür drei oder die 31,5-Zoll-Zaunpfosten an zwei der 12-Zoll-Zaunpfosten. Befestigen Sie dann die Scharniere, um sie mit dem Behälter zu verbinden.

Für die obere Tür habe ich auch einen Torgriff angebracht, um den Behälter leicht zu öffnen. Ein Griff kann auch an der Unterseite angebracht werden. Oder Sie können sie überspringen (mein Mann fand es eine dumme Ergänzung, aber das gefällt mir!). Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Tiere in den Mülleimer gelangen (insbesondere wenn Waschbären in der Nähe sind), fügen Sie a hinzu Torverriegelung in den Mülleimer. Wir haben keine solchen Tiere, also haben wir diesen Schritt übersprungen.

Zu Ihrer Information, wir haben den Behälter unten leer gelassen – dort wird kein Holz benötigt.

Und für den allerletzten Schritt haben wir uns beworben Thompsons Waterseal an der Außenseite aller Bretter. Farbe würde auch funktionieren. Genau wie zu Ihrer Information möchten Sie die Innenseite der Bretter nicht streichen oder färben. Warum? Das kann Chemikalien in den Boden auslaugen, so dass es am besten ist, sie rohes Holz zu lassen. Vor allem, wenn Sie Holz verwenden, das draußen sein soll.

nach dem

Hier ist der Kompostbehälter an seiner letzten Ruhestätte. In der Ecke unseres Hofes. Es ist immer noch bequem, dorthin zu gelangen, aber es ist weit genug vom Haus entfernt, dass wir es nicht riechen sollten.

wie man Gegenstände in den Papierkorb legt

In den Boden des Behälters legten wir ein Bett aus Zweigen und Zweigen. Dies ermöglicht eine bessere Luftzirkulation von unten. Und es erleichtert Insekten das Eindringen und hilft bei der Zersetzung des Komposts. Der Abbau der Zweige wird länger dauern, daher ist dies eine hervorragende Grundlage.

Wir haben dann grüne Materialien und braune Substanz aufgetragen. Das Ziel ist es, 1 Teil Grün bis 2 Teile Braun für die perfekte Kompostierungsformel zu haben. Danach gossen wir etwas Wasser ein. Kompost sollte feucht gehalten werden, aber nicht klatschnass. Dies fördert eine schnelle Zersetzung. Wenn die Gegenstände im Behälter zu trocken sind, dauert es lange, bis sie kompostiert sind.

Wenn es dagegen zu nass wird, stinkt der Inhalt im Behälter.

den Stapel drehen

Verwenden Sie eine Heugabel, um den Kompost alle 2-4 Wochen zu wenden. Dies hilft den Trümmern, schneller abzubauen. Wenn Sie mindestens zwei Wochen warten, erwärmt sich die Mitte des Stapels (wodurch Bakterien an der Zersetzung arbeiten).

Sie können auch a verwenden Kompostthermometer um zu sehen, wie heiß der Behälter ist. Ein großer Behälter wird bis zu 160 Grad erreichen! Diese Hitze ist gut, weil sie Unkrautsamen und Pflanzenpathogene abtötet. Wenn die Temperatur unter 90 Grad fällt, ist es wahrscheinlich Zeit, den Stapel erneut zu drehen. An einem kalten Wintertag gibt ein Komposthaufen Dampf ab, wenn der Rohstoff zu Kompost „kocht“!

OK! Das waren viele Informationen über Kompost! Aber ich hoffe, es war besonders hilfreich, wenn Sie Ihren eigenen Behälter machen möchten! Dies war ein 4-5-stündiges Projekt und kostete weniger als 80 US-Dollar. Und jetzt können wir unseren eigenen Kompost herstellen!

Früher haben wir nur die Küchenabfälle in den Garten geworfen, damit sie viel hübscher aussehen. Und jetzt, wo wir den Mülleimer haben, können wir Dinge kompostieren, die früher weggeworfen wurden, wie zerkleinertes Papier und Pappe! Ich bin ziemlich froh, dass dieser DIY-Kompostbehälter fertig ist. Ist dies ein Projekt, das Sie übernehmen würden?

UnterschriftDieser Beitrag enthält einige Affiliate-Links. Klicken Sie hier, um meine vollständigen Offenlegungsrichtlinien zu lesen.

Wenn Sie es lieben, stecken Sie es fest!

DIY Kompostbehälter. Ein einfaches Projekt, das auch billig ist! Ein kleiner Holzkompostbehälter mit den Plänen und einer Schnittliste. Ein vollständiges Tutorial, das Sie durch jeden Schritt führt. Perfekt ist, dass Sie Abfall reduzieren und recyceln und die Bodenqualität in Ihrem Garten verbessern möchten. "width =" 630 "height =" 1255 "data-pin-description =" DIY-Kompostbehälter. Ein einfaches Projekt, das auch billig ist! Ein kleiner Holzkompostbehälter mit den Plänen und einer Schnittliste. Ein vollständiges Tutorial, das Sie durch jeden Schritt führt. Perfekt ist, dass Sie Abfall reduzieren und recyceln und die Bodenqualität in Ihrem Garten verbessern möchten. "srcset =" https://athomewithashley.com/wp-content/uploads/2020/07/PIN-DIY-COMPOST-BIN.jpg 630w, https://athomewithashley.com/wp-content/uploads/2020/07 /PIN-DIY-COMPOST-BIN-151x300.jpg 151w, https://athomewithashley.com/wp-content/uploads/2020/07/PIN-DIY-COMPOST-BIN-514x1024.jpg 514w, https: // athomewithashley .com / wp-content / uploads / 2020/07 / PIN-DIY-COMPOST-BIN-600x1195.jpg 600w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/></a></p>
<p><h3 class=verbunden

<! –

->




Check Also

Furniture of America ist während des Las Vegas Market nicht geöffnet

CITY OF INDUSTRY, Kalifornien – Unter Berufung auf Bedenken in Bezug auf COVID-19, eine vollständige …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir